Impuls April 2018

Meine Auferstehung

 

 

Jesu Auferstehung

ermöglicht auch
meine Auferstehung.

Er kann den Stein
meiner Ängste wegrollen,

den Stein des Misstrauens, der schlechten Gewohnheiten.

Er will nicht, dass ich begraben bleibe,

gefesselt von Bitterkeit und Resignation.

Sein Licht der Auferstehung leuchtet

in die Finsternis meines Herzens und macht Erstarrtes lebendig.

Er schenkt mir den Mut,

Auferstehung zu wagen und Leben neu zu leben.

 

 

Quelle Bild: Hans Heindl, In: Pfarrbriefservice.de

Quelle Text: Irmela Mies-Suermann, In: Pfarrbriefservice.de

Navigation Navigation