An die Gemeinde Oktober 2013

Dankbar sein

Liebe Gemeinde, Ende September oder wahlweise Anfang Oktober wird das Erntedankfest gefeiert. Wir sagen Dank für die „Früchte der Erde und der menschlichen Arbeit“. Und wir bitten um Einsicht, dass wir unsere Verantwortung für die Erde nicht delegieren können. Wir sind aber auch verantwortlich für den Erhalt unserer Kirchen, Pfarrhäuser und die Pflege der Grundstücke. Gut, dass wir sie haben; aber werden wir sie auch in Zukunft „erhalten“ können? Dazu braucht es den Einsatz vieler Gemeindemitglieder. So mancher opfert viel Zeit oder bringt sich ein mit seinem handwerklichen Geschick. Vielen Dank dafür! Ein herzliches Gott vergelt’s auch denen, die an die freiwillige Spende „Kirchgeld 2013“ gedacht und somit einen unverzichtbaren Beitrag schon geleistet haben. Diejenigen, die auf meine Erinnerung gewartet haben, bitte ich nun ihre freiwillige Gabe auch 2013 auf das Konto bei der Ostsächsischen Sparkasse Dresden Konto-Nr.: 30 00 01 90 56 BLZ: 850 503 00 zu überweisen. Zur Erleichterung legen wir Ihnen einen Überweisungsträger bei. Ohne besondere Aufforderung stellen wir Ihnen in jedem Fall eine Spendenquittung aus.   In Christus verbunden             Ihr Pfarrer Peter Opitz   Das Sakrament der Taufe empfing /empfängt:
  • am 22.09.2013 in GH Victoria Otte (DD-Neustadt)
  • am 29.09.2013 in Polen Florian Alexander Stasik (HD)
  • am 5.10.2013 in ZW Lia Irmgard Hayard
  Herzliche Glück- und Segenswünsche zur Diamanthochzeit dem Ehepaar Dieter und Helga Behr am 10. Oktober 2013. Verstorben sind aus unserer Gemeinde: + Frau Edith Kadner, geb. Kohlschütter (83 Jahre) am 25.07.2013 in Fürstenau + Herr Josef Pinter (92 Jahre) am 25.08.2013 in DD (Pflegeheim) + Frau Angela Gaffron, geb. Cerveny, (70 Jahre)
Navigation Navigation