Gemeindeleben Wer suchet, der findet – Krippenspiel 2018

 

„Gottes Wege sind unergründlich“. Dieses Sprichwort kennt wohl jeder.

Das hält jedoch einen kleinen Hirten nicht davon ab, sich die Frage zu stellen: „Warum schickt Gott ausgerechnet Hirten und Könige zur Geburt von Jesus?“. Darauf haben auch Maria und Josef so schnell keine Antwort parat.

Gemeinsam begeben sie sich auf die Suche, um das Rätsel zu lösen und Gott zu verstehen. Dabei tappen sie zwischendurch nicht nur sprichwörtlich im Dunkeln. Und berühren fast unabsichtlich genau jene Figuren, die sie verstehen wollen.

 

Über zwei Monate proben acht Kinder und Jugendliche ein selbstgeschriebenes Stück, das am 24. Dezember 16:00 Uhr zur Krippenandacht in St. Georg Heidenau uraufgeführt wird. Wir freuen uns über Ihr kommen!

 

Aufführung

Montag, 24. Dezember 2018 – 16:00 Uhr

 

 

Zeichnung: Felix Müller

Navigation Navigation