Gemeindeleben Weihnachtspäckchenaktion für Rumänien 2013

 

Aufruf von Herrn Michael Krätzig

In wenigen Wochen ist wieder Weihnachten. Wie

weihnachtspaeckchen_plakat2013

viele von Ihnen wissen, ist bei uns in dieser Zeit seit vielen Jahren eine schöne Tradition, Weihnachtspäckchen für die Ärmsten in Siebenbürgen / Rumänien zu packen. Leider haben sich die Lebensbedingungen vieler Menschen in den letzten Jahren nicht verbessert. Besonders leiden die Kinder dieser armen Familien. Im letzten Jahr hörten wir beim Verteilen der Pakete oft den Dank verbunden mit dem Satz „Wenn Ihr nicht gekommen wäret, hätten wir Weihnachten nichts auf dem Tisch gehabt.“ Es freut uns ganz besonders, dass wir wenigstens in diesen Tagen die Not etwas lindern und freudig funkelnde Augen erzeugen können. Es freut uns aber auch, dass dieses Projekt unseres Vereins unter Ihnen als Spender immer mehr Zuspruch gewinnt und Sie uns Ihr Vertrauen schenken. Wir werden auch 2013 die Päckchen wieder persönlich nach Rumänien bringen und gemeinsam mit unserem Partnerverein vor Ort und unserer Sozialarbeiterin verteilen. Wir bitten Sie, neben einem kleinen Spielzeug etc. auch haltbare Lebensmittel oder eine Süßigkeit nicht zu vergessen. Sollten im Paket spezielle Dinge für Mädchen bzw. Jungen sein, bitten wir dies groß und deutlich auf das Paket zu schreiben (z. B. Junge 5 Jahre, Mädchen 3 Jahre) Bei Familienpaketen schreiben Sie bitte einfach Familie drauf. Wir wollen so sicherstellen, dass alles beim richtigen, passenden Kind ankommt. Da wir die Pakete noch mehrmals in die Hand nehmen müssen, ist ein fester Strick, kreuzweise um das Paket sehr von Vorteil. Es gibt prinzipiell keinerlei Zollbestimmungen für derartige Waren für Rumänien. Es geht also auch mal ein Päckchen Kaffee… Die Pakete werden bis zum 8.12.2013 in der Kirche Heidenau gesammelt, so dass am 10.12. die Übergabe gemeinsam mit der Jugend erfolgen kann. Jeden der kann und möchte, bitten wir außerdem um einen kleinen Obulus um die Dieselkosten für die lange Fahrt zu finanzieren. Wir danken Ihnen recht herzlich für Ihre Unterstützung!   Michael Krätzig    

Packzettel

Bitte wählen Sie selbst aus, was Ihnen möglich ist. Vermerken Sie auf dem Paket, ob es für einen Jungen oder für ein Mädchen und für welches Alter es bestimmt ist! Das erleichtert die Verteilung vor Ort und löst weniger Enttäuschung bei den Kindern aus. Zudem hat Herr Krätzig darum gebeten, dass sich in den Päckchen auch haltbare Lebensmittel befinden, da die schlechte Lebensmittelversorgung immer noch ein wichtiges Thema ist.   Spielsachen: Kuscheltier, Puppe, Ball, Jojo, Puzzle,…   Hygieneartikel: Zahnbürste (originalverpackt), Zahnpasta, Kamm, Creme, Waschlappen, Handtuch, Haarspangen,…   Schulsachen: Federtasche, Füller mit Patronenvorrat, Bleistifte, Buntstifte, Wachsmalstifte, Kreide, Malbuch, Bilderbuch (ohne Text), Radiergummi, Anspitzer, Hefte, Lineal, …   Bekleidung: Mütze, Schal, Handschuhe, T-Shirt, Socken, Pullover, Hose, Unterwäsche, Schuhe,…   Süßigkeiten: (Sahne-) Bonbons, Lutscher, Traubenzucker, Schokolade,…  

Weiterführende Informationen

Weitere Informationen zu Herrn Michael Krätzig und Europas Kinder Pirna e.V. finden Sie unter diesem Link: Europas Kinder Pirna e.V.
Navigation Navigation