Gemeindeleben Weihnachtspäckchenaktion 2014

weihnachtspaeckchenaktion_2014Sehr geehrte Damen und Herren,

obwohl jetzt Ende Oktober erst der Einsatz der Baubrigade in Siebenbürgen bevorstand, blicken wir schon freudig auf Dezember und die Weihnachtspäckchenaktion. Wir wollen unsere seit vielen Jahren bestehende Tradition auch 2014 fortsetzen und an arme Familien und Kinder in Rumänien Weihnachtspäckchen verteilen. Durch unsere Projekte vor Ort und viele Besuche in Familien und Kinderheimen, sowie durch Berichte unseres Partnervereins in Rupea, werden wir immer wieder auf katastrophale Zustände und große Armut aufmerksam gemacht, unter denen die Kinder am meisten leiden. Die Freude über die Weihnachtspakete ist daher besonders groß, zeigen wir damit doch auch, dass wir sie nicht vergessen haben. Natürlich werden wir auch dieses Jahr die Pakete wieder persönlich transportieren und verteilen. Da dies jedes Jahr eine große logistische Herausforderung ist, bitten wir Sie einige Kleinigkeiten zu beachten. Bitte schreiben Sie auf jedes Paket (gut leserlich) Mädchen/Junge oder und das eventuelle Alter bzw. Familie. Bitte keine Kärtchen, Plüschtiere o. ä. anhängen. Da wir die Pakete bis zu 10 Mal anfassen müssen, ist ein fester Strick, kreuzweise um das Paket, sehr von Vorteil. So können wir sicherstellen, dass jedes Paket bei demjenigen ankommt, für den es gedacht ist. Bitte auch die großen Kinder zwischen 10 bis 18 Jahren nicht vergessen, die auch in den Heimen leben! In den Paketen sollten neben einem Spielzeug auch eine Süßigkeit bzw. haltbare Lebensmittel enthalten sein. Auch ein Duschbad oder Kaffee ist immer ein besonderes Highlight. Es gibt keine zolltechnischen Begrenzungen, da Rumänien ein EU-Mitglied ist. Unsere planmäßige Abfahrt soll am 15.12.2014 sein, daher bitten wir Sie, uns die Pakete bis zum 10.12. zur Verfügung zu stellen. Außerdem bitten wir jeden der kann und möchte, mit einem kleinen Obolus die Dieselkosten und Vignetten für die lange Fahrt mitzufinanzieren. Wer sich mehr über unseren Verein und seine Projekte informieren möchte, den laden wir gern auf unsere Internetseite unter www.europas-kinder-pirna.de oder www.facebook.com/europaskinderpirna ein.

Wir danken Ihnen recht herzlich für Ihre Unterstützung.

Michael Krätzig Vorstandsvorsitzender



Packhilfe

Packhilfe: Bitte wählen Sie selber aus, was Ihnen möglich ist. Vermerken Sie auf dem Paket, ob es für einen Jungen oder für ein Mädchen und für welches Alter es bestimmt ist! Das erleichtert die Verteilung vor Ort und löst weniger Enttäuschung bei den Kindern aus. Zudem hat Herr Krätzig darum gebeten, dass sich in den Päckchen auch haltbare Lebensmittel befinden, da die schlechte Lebensmittelversorgung immer noch ein wichtiges Thema ist. Zum besseren transportieren sollte außerdem ein fester Strick, kreuzweise um das Paket befestigt werden

Spielsachen: Kuscheltier, Puppe, Ball, Jojo, Puzzle,…

Hygieneartikel: Zahnbürste (originalverpackt), Zahnpasta, Kamm, Creme, Waschlappen, Handtuch, Haarspangen,…

Schulsachen: Federtasche, Füller mit Patronenvorrat, Bleistifte, Buntstifte, Wachsmalstifte, Kreide, Malbuch, Bilderbuch (ohne Text), Radiergummi, Anspitzer, Hefte, Lineal, …

Bekleidung: Mütze, Schal, Handschuhe, T-Shirt, Socken, Pullover, Hose, Unterwäsche, Schuhe,…

Süßigkeiten: (Sahne-) Bonbons, Lutscher, Traubenzucker, Schokolade,…
Navigation Navigation