Gemeindeleben Viva la St. Georg – Rückblick zum Fasching in Heidenau 2019

 

Unter dem Motto Viva la St. Georg (dt. Hoch lebe St. Georg) zeigte die Gemeinde in Heidenau, dass noch jede Menge Leben in ihr steckt. Über 70 Faschingsbegeisterte kamen in den unterschiedlichsten Kostümen, davon waren auch viele aus Pirna mit von der Partie. Gefeiert wurde im Heidenauer Gemeindesaal.

 

 

Während zunächst die Grundbedürfnisse gestillt wurden (Hunger & Durst), folgte so gleich das Highlight des Abends. In dem Stück „Gemeindereferentin gesucht“ spielten 7 Gemeindemitglieder aus Pirna und Heidenau und sorgten für eine heitere Stimmung. Egal, ob ein Schäfer als pastoraler Mitarbeiter oder eine Bewerberin, die sich als völlig verrückt entpuppt, es blieb kein Auge trocken. Zum Schluss sorgte die neue Gemeindereferentin aus dem 3D-Drucker für Begeisterung. Diese trat sogleich ihren Job an und leitete mit einer ordentlichen Portion Rock ‘n Roll zum Tanz über. Der DJ sorgte dafür, dass das Tanzbein noch viele Stunden geschwungen wurde.

 

Es war ein sehr gelungener Abend!

 

 

 
 
Navigation Navigation