Gruppen Senioren

Eine der lebendigsten und zahlenmäßig am stärksten Gruppen ist der Kreis der Senioren. Der Name „Rentnerkreis“ als Bezeichnung wurde vor einiger Zeit mit Entschiedenheit über Bord geworfen. Denn keiner, der sich hier beteiligt, hat das Gefühl, das Leben hinter sich zu haben. An jedem zweiten Donnerstag des Monats treffen sich die Senioren 8.30 Uhr und feiern zunächst die Eucharistie. Danach folgen beim gemeinsamen Frühstück im Saal die wichtigen Gesprächskontakte. Dass die Senioren Erwartungen haben und Ansprüche an das Leben stellen, zeigt sich in den Thematiken des Seniorenvormittags, die nach Frühstück und Gespräch in Angriff genommen werden. Die Spannbreite der Themen reicht von Rechtsberatung bis hin zur Lyrik. Im Mai geht es auf die Ganztagesfahrt mit einem anspruchsvollen Kulturangebot. Im September rundet eine Kaffeefahrt das Bedürfnis nach gemeinschaftlicher Exkursion ab.
Navigation Navigation