Gemeindeleben Festgottesdienst anlässlich der Pfarreineugründung

 

Liebe Schwestern und Brüder!

Nach einem Erkundungsprozess, den noch Bischof Heiner Koch angestoßen hatte, wird es nun am 2. September 2018 soweit: Eine neue Pfarrei soll gegründet werden aus den bisherigen Pfarreien:

  • Maria, Mittlerin aller Gnaden – Bad Schandau-Königstein
  • St. Georg – Heidenau
  • St. Gertrud – Neustadt-Sebnitz
  • St. Kunigunde – Pirna

Zusätzlich werden die Ortschaften Graupa und Birkwitz zu unserer neuen Pfarrei gehören (früher Weißer Hirsch, Dresden). Der Name dieser neuen Pfarrei wird „St. Heinrich und Kunigunde Pirna“ lauten.

Es ist eine schöne und große Aufgabe für alle Gemeindemitglieder, diese neue Pfarrei lebendig zu gestalten, was mit Gottes Hilfe und viel Heiligem Geist möglich sein wird.

 

Deshalb sollen dieser Akt der Gründung im Rahmen einer Eucharistiefeier durch Bischof Heinrich Timmerevers vollzogen werden. Diese findet am 2. September, 10:00 Uhr in der Klosterkirche statt.

 

Nach dem Festgottesdienst sind Sie herzlich zum anschließenden Gemeindefest an der Pfarrkirche St. Kunigunde auf der Dr. Wilhelm Külz-Straße 2-4 eingeladen.

 

Hier erwarten Sie:

  • ein Mittagessen aus der Gulaschkanone
  • Kaffee und Kuchen
  • die Möglichkeit für Gespräch und Begegnung
  • für Kinder Spielmöglichkeiten in unserem Kinderhaus
  • Abschlussandacht in der Pfarrkirche, ca. 14:30 Uhr

 

Navigation Navigation