Gemeindeleben Ankündigung der Weihnachtspäckchenaktion 2016

Liebe Freunde und Spender unseres Vereins!

 

Man mag es gar nicht glauben, aber das kommende Weihnachten steht bald schon wieder vor unserer Tür! Und damit sind wir dann auch ganz schnell mit den Gedanken bei unseren Kindern im fernen Rumänien, die aus unserer langjährigen Erfahrung leider mit keinem Geschenk von ihren Eltern rechnen können, da sehr viele zu den Ärmsten gehören…aber das möchten und werden wir sehr gerne wieder in unsere Hände nehmen. Doch dazu brauchen wir wieder die vielen fleißigen Helfer, die uns ein Päckchen oder gar Paket

spenden! Für uns ist das immer jedes Jahr sehr spannend, wer sich an der Hilfsaktion beteiligt und vor allem wie viele liebevoll gestaltete Pakete zusammen kommen werden.

Sehr wichtig ist dabei, dass jedes einzelne mit einem festen Strick, also nicht nur mit einem Geschenkband, gebunden wird. denn wir nehmen Jedes fast 10mal in die Hände. Wir werden die Päckchen abholen, verladen, ausladen, vorsortieren, stapeln, umladen, einladen, ausladen, erneut sortieren, verbringen und dann endlich übergeben!

 

Außerdem ist es auch sehr wichtig, dass in jedem Päckchen etwas zum Essen eingepackt ist, das können gern Teigwaren aller Art sein, Konserven oder Ähnliches, aber unbedingt etwas Süßes zum Naschen. Sehr gut sind auch Zahnbürsten und -pasta, kleine Spiele, Schreibsachen wie Stifte, Malbücher, Bastelsachen, Schreibblöcke oder Kleidung wie Mütze, Schal und Handschuhe oder, oder, oder…..

 

Wenn die Größe der Weihnachtspakete sich so in etwa an einem Karton der Schuh- oder Stiefelverpackung orientieren könnte, haben wir den günstigen Umstand, dass sich kein beschenktes Kind dem anderen benachteiligt fühlt Und beim Stapeln werden unsere Paletten stabiler…

 

Wenn die Geschenke für ein Mädchen oder einen Jungen gedacht sind, dann bitte unbedingt am besten mit einem schwarzen Stift groß drauf schreiben sowie das Bestimmungsalter, z.B. J 0-3 oder Mädchen 13/14 (bitte in Deutsch, denn wir fahren ja selber von Pirna bis in die verschiedenen rumänischen Dörfer). Somit können wir immer die Richtigen erreichen! Wenn wir vorschlagen dürfen: die ganz Kleinen 0 bis 3 Jahre, Kindergarten 3 bis 6 Jahre und danach die Schulklasse oder das Alter z.B. 8 bis 10, 13 bis 14 … oder Klasse 6 bis 7. Was uns in den letzten Jahren sehr aufgefallen ist: die älteren Kinder ab 13 bis 18 Jahre sind sehr

selten bedacht wurden, aber in den Kinderheimen sind alle bis zu den Volljährigen dabei!

 

Noch eine Anmerkung. es waren auch einige sehr schöne und vor allem schwere Familienpakete dabei, ein herzliches großes Dankeschön dafür! Dazu eine Bitte zum Nachdenken, wenn diese nicht ganz so groß ausfallen und dafür besser drei etwas kleiner geratene Kartons entstehen, könnten wir damit drei Familien helfen!

 

Wir möchten unseren geschätzten Spendern keine Vorgaben machen, sondern nur unsere gesammelten Erfahrung mitteilen und freuen uns schon sehr auf die nächste Aktion! Die Pakete benötigen wir bis spätestens 08.Dezember 2016 (Anmerkung: für die Gemeinde St. Georg bitte bis zum 2. Adventssonntag, den 04.12.!), und freuen uns auch über eine Geldspende für die vielen Transportkosten die auf uns zukommen werden!

 

 

Vielen Dank vorab, in freudiger Erwartung und mit vielen Grüßen, der Vorstand:

 

Michael Krätzig, Danilo Gutsch und Diana Liebig

Europas Kinder Pirna e. V.

 

Die Weihnachtspäckchenaktion in St. Georg

Die Päckchen sind bitte bis zum 2. Adventssonntag, den 04.12.2016 abzugeben!

Weitere Informationen folgen noch diese Woche.

Navigation Navigation