Archiv Pfarrnachrichten

April 2018

24. März 2018
Meine Auferstehung     Jesu Auferstehung ermöglicht auch meine Auferstehung. Er kann den Stein meiner Ängste wegrollen, den Stein des Misstrauens, der schlechten Gewohnheiten. Er will nicht, dass ich begraben bleibe, gefesselt von Bitterkeit und Resignation. Sein Licht der Auferstehung leuchtet in die Finsternis meines Herzens und macht Erstarrtes lebendig. Er schenkt mir den Mut, […]


April 2018

24. März 2018
Die Botschaft von Ostern heißt: Jesus ist von den Toten auferstanden und lebt.  Liebe Gemeinde, die Jünger wurden nach Galiläa geschickt, um dort dem Auferstandenen zu begegnen. Galiläa, die Heimat der Jünger, ist dort, wo sie zu Hause sind, wo sie leben und arbeiten, dort wo sie ihr Leben gestalten. Und so geschieht es auch: […]


Terminkalender April 2018

23. März 2018
Sonntag,1. AprilOSTERSONNTAG – Hochfest der Auferstehung des Herrn Kollekte für die Gemeinde 5.00 Hl. Osternacht, anschl. Osterfrühstück 9.30 EucharistiefeierMontag,2. AprilOSTERMONTAG, Kollekte für die Gemeinde 9.30 HD Kindergottesdienst, anschl. Kaffee und OstereiersuchenDienstag,3. April9.15 Johanniter-Stift Hl. Messe Keine Abendmesse in St. Antonius, BerggießhübelMittwoch,4. AprilKK in HD / Dohna 18.00 Rosenkranz18.30 AbendmesseDonnerstag,5. AprilMonatlicher Gebetstag um geistliche Berufungen Thema:“Dafür […]


März 2018

28. Februar 2018
  Umkehr statt Umleitung   –  Fastenzeit   Zeit, die mich herausfordert, innezuhalten und mich zu besinnen, umzukehren und neue Wege zu suchen, nein zu sagen und Enttäuschungen zuzulassen, Ablehnungen anzunehmen und mich selbst zu bejahen, nach dem Weinen immer wieder zu lachen, zu ertragen, nicht allen Ansprüchen gewachsen zu sein.     Quelle Bild: Dr. […]


März 2018

28. Februar 2018
Gott vorenthalten?  Liebe Gemeinde, „Keine Zeit!“ – ist eine der Hauptklagen des modernen Menschen, keine Zeit für das Gebet, keine Zeit für den Gottesdienst. Das tägliche Gebet fällt aus: vor Gott hintreten – „Herr, da bin ich!“, da braucht es nicht unbedingt viele Worte: spüren, nachsinnen, ihm anvertrauen, was mich bewegt, innehalten, zur Ruhe kommen. […]


Terminkalender März 2018

28. Februar 2018
Donnerstag, 1. März Gebetstag um geistliche Berufungen Thema: „Gesegnet der Mensch, der auf den Herrn vertraut“ (Jer 17,7) 8.00 Hl. Messe; 19.15 Treffen der Steuergruppe in Pina Freitag, 2. März Weltgebetstag – Frauen aller Konfessionen laden ein (Surinam) 8.00 Hl. Messe mit Litanei; 14.00 Uhr Erstkommunion-Katechese 18.00 Ministrantenstunde 19.00 Jugendtreff 18.00 Baptistengemeinde Waldstraße, Weltgebetstag Samstag, […]


Februar 2018

23. Januar 2018
  Darstellung des Herrn Sehen auch wir, sehe auch ich das Heil mit eigenen Augen, wenn ich auf Jesus blicke wie einst Hanna und Simeon?   Sie sahen nicht nur ein Kind, das Kind armer Leute in einem unterdrückten Land, sie sahen das Licht der Welt, das die Heiden erleuchtet.


Februar 2018

23. Januar 2018
Erfülltes Leben  Liebe Gemeinde, es gibt in der christlichen Kunst einige sehr schöne Darstellungen, wo der greise Simeon liebevoll das Kind in seinen Armen hält, das die Eltern Maria und Josef in den Tempel bringen. Aber das ist nicht nur eine menschlich anrührende Szene. Sie ist das gewaltige geschichtliche Ereignis, wie Gott auf den Menschen […]


Terminkalender Februar 2018

23. Januar 2018
Donnerstag,1. FebruarDonnerstag der 4. Woche im Jahreskreis Gebetstag um geistliche Berufungen 8.00 Hl. MesseFreitag,2. FebruarFest der Darstellung des Herrn (Mariä Lichtmess) Tag des gottgeweihten Lebens „Seht ich sende meinen Boten (Mal 3,1)“ 14.00 Erstkommunionkatechese 18.30 Eucharistiefeier mit Kerzenweihe und Prozession, Erteilung des Blasiussegen 19.30 Krippenspiel-DankeschönSamstag,3. FebruarSel. Alojs Andritzki / Hl. Blasius Keine Hl. MesseSonntag,4. Februar5. […]


Januar 2018

15. Dezember 2017
  Sein ist die Zeit Sein ist die Zeit, die Zeit dieses vergangenen Jahres, eine Zeit des Lachens und Weinens, des Arbeitens und der Muße, eine Zeit der Begegnung und Einsamkeit, der Hoffnung und Enttäuschung.   Sein ist die Zeit, darum können wir dieses Jahr zurück in Seine Hände legen. Er wird vollenden, was wir […]


Navigation Navigation