Archiv Impuls

September 2016

24. August 2016
In der Kirche trauen wir dem Heiligen Geist auch zu, dass er nicht nur Vielfalt und Verschiedenheit bewirkt, sondern auch die Harmonie dieser Unterschiede.   Text Bischof Ulrich Neymeyr, in: Pfarrbriefservice.de, Bild C. Gebauer privat


Juli/August 2016

18. Juni 2016
 Reisegeleit Ich schicke alle meine guten Wünsche vor dir her. Ein Schwarm von fröhlichen Gedanken fliegt mit voraus.Wo du auch hinkommst, werden sie schon sein, an jedem noch so fernen Ort dich schon erwarten.Viel Freude sollst du haben! Und dann komm froh und gern, gesund und voller Kraft zurück nach Haus!  Quelle Text: Gisela Baltes, Bild: Katharina […]


Juni 2016

24. Mai 2016
 Treuer Gott,du hast dem heiligen Bischof Benno die Kraft gegeben, in den Wirren seiner Zeit unbeirrt den Weg des Glaubens und der Liebe zu gehen. Zeige uns in der gegenwärtigen Zeit deine Wege und stärke in uns das Vertrauen auf deine Hilfe.  Quelle Bild: Bistum Dresden-Meißen – Quelle Text: Erzbistum München und Freising


Mai 2016

26. April 2016
Komm, Heiliger Geist, schenke uns die Gabe deiner Liebe!Liebe voll Zuversicht und Freude. Liebe voll Humor und Phantasie. Liebe voll Leben und Kraft.Komm, Heiliger Geist, entzünde in uns das Feuer deiner Liebe. Quellen  Text: Gisela Baltes, In: Pfarrbriefservice.de, Bild: M. Manigatterer, In: Pfarrbriefservice.de


April 2016

21. März 2016
 Freu dich, erlöste Christenheit,freu dich und singe,der Heiland ist erstanden – Halleluja!  Quelle Bild: Hans Heindl  In: Pfarrbriefservice.de, Quelle Text: Gotteslob Nr. 337


März 2016

23. Februar 2016
 Gott nimmt nicht das Leid, Gott nimmt nicht den Tod, aber Gott kann wandeln, dass ich in der Ohnmacht stark werde, in der Verzweiflung hoffend, im Tod lebendig. © Bild: Friedbert Simon / Künstler: Alois Bergmann-Franken, In: Pfarrbriefservice.de; Text: Irmela Mies-Suermann, In: Pfarrbriefservice.de


Februar 2016

26. Januar 2016
„Was soll ich für dich tun?“So fragte Jesus den blinden Bartimäus,so fragt mich der Schuhverkäufer und Kellner. Frage auch ich die anderen,was ich für sie tun kann? Die kranke Nachbarin, den vereinsamten Witwer?Frage ich die Gemeinde,wo ich meine Talente einbringen kann? Quellen: Text: Irmela Mies-Suermann, In: Pfarrbriefservice.de; Bild: Saskia Polzin, In: Pfarrbriefservice.de




Dezember 2015

24. November 2015
Advent – Ankunft. Ankommen – bei Gott. Die Türen wirklich hoch machen. Die Straße bereiten, das Herz öffnen, zugunsten des Lebens.Advent – Ankunft – Ankommen. Quellen Bild: M. Manigatterer, In: Pfarrbriefservice.de ; Text: Thorsten Seipel, In: Pfarrbriefservice.de


November 2015

21. Oktober 2015
Das Wort Gottes schafft eine Gemeinschaft, die sich an Äußerlichkeiten nicht interessiert.Es zählen allein unser verbindender Glaube und der Mensch in seiner Einzigartigkeit. (Msgr. Georg Austen, Generalsekretär des Bonifatiuswerkes)


Navigation Navigation